Archive

Posts Tagged ‘Skype’

Skype: PDF-Rechnung inoffiziell erzeugen

23. März 2017 1 Kommentar

Problemstellung:

Skype erstellt für Aufladungen des Guthabens seit geraumer Zeit (ca. seit 2014) nur noch für bestimmte Länder PDF-Rechnungen. Die Liste der Länder kann in diesem FAQ-Artikel von Skype eingesehen werden. Deutschland ist da aus unerfindlichen Gründen nicht auf der Liste. Ist natürlich total dämlich für Geschäftskunden, die eine Rechnung für die Buchhaltung/Steuer benötigen.

Es wird also derzeit nur eine Überblicks-Seite zur Aufladung mit dem Datum, dem Betrag usw. angezeigt.

Lösung:

Nun gibt es eine URL, mit der man doch inoffiziell eine PDF-Rechnung zum Download erzeugen kann:

https://secure.skype.com/users/SKYPEUSERNAME/payment/orders/BESTELLNUMMER/invoice?regenerate=true

Auf der erzeugten Rechnung wird der im eigenen Profil unter Rechnungsinformation hinterlegte Adress-Datensatz verwendet.

Wichtig für deutsche Geschäftskunden ist, dass:

  • die Firma (Skype Communications S.à.r.l.) für Europa in Luxemburg sitzt
  • auf der PDF-Rechnung keine luxemburgische Mehrwertsteuer/Umsatzsteuer ausgewiesen ist und augenscheinlich also keine abführt
  • deshalb die Aufladung vom deutschen Finanzamt als sogenannter steuerpflichtiger „innergemeinschaftlicher Erwerb“ gilt
  • deshalb darauf die 19% deutsche Mehrwertsteuer fällig ist. Die Ausgabe ist in der UST-Voranmeldung in Kennziffer 89 anzugeben. Die fälligen 19% werden natürlich wie die in Deutschland gezahlte Vorsteuer mit verrechnet.
Kategorien:Uncategorized Schlagwörter:
%d Bloggern gefällt das: