SharePoint: Drag & Drop Unterstützung und potentielle Fallstricke

Für Das Dokumentenmanagement in SharePoint wurde seit Version 2013 die Unterstützung für Drag & Drop für die Anwender eingeführt. Dies ist leider ein wenig halbherzig geschehen und wurde seitdem auch nicht verbessert.

Die generelle Browser-Unterstützung – Drag & Drop funktioniert im Internet Explorer, Microsoft Edge, Firefox und Google Chrome.

Use Case: Hochladen von Dokumenten via Drag & Drop

    • Mehrere Dokumente aus einem lokalen Verzeichnis per Drag & Drop hochladen ist möglich
    • Während des Uploads erscheint ein Ladebalken oberhalb der Dokumentenbibliothek incl. einem Cancel-Button zum Abbrechen des Upload-Vorgangs
    • Nachteil: Der Metadaten-Dialog erscheint nicht automatisch – wenn also Pflicht-Metadatenfelder nicht durch einen Default-Wert gefüllt werden, bleiben die hochgeladenen Dokumente erstmal ausgecheckt. (Dieses Verhalten kann durch eigene Programmierung überschrieben werden)

Use Case: Verschieben von bereits hochgeladenen Dateien via Drag & Drop

    • Einzelne Dateien verschieben: Am Dateityp-Icon den Mauszeiger positionieren und drücken und ziehen
    • Mögliche Ziele beim Verschieben:
      • Innerhalb einer Bibliothek: Von einem Ordner in einen anderen Ordner
      • Von einer Bibliothek in eine andere Bibliothek
    • Ergebnis:
      • Die potentiell vorhandenen älteren Versionen von Dokumenten wandern beim Verschieben mit
      • Wichtig: Gesetzte Metadaten des Dokumentes wandern beim Verschieben mit. Default-Metadaten in der Zielbibliothek werden NICHT angewendet

Use Case: Verschieben von Ordnern via Drag & Drop

    • Funktioniert nicht im Internet Explorer

Randnotiz: Getestet in SharePoint Version 2013 (Lizenzisierung egal)

Ein Gedanke zu „SharePoint: Drag & Drop Unterstützung und potentielle Fallstricke“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.