Startseite > Microsoft Office > Nutzung von Kontakt-Listen aus SharePoint in lokalen Outlook-Regeln

Nutzung von Kontakt-Listen aus SharePoint in lokalen Outlook-Regeln

Ein sehr einfacher Benefit der Nutzung von „Kontakte“-Listen in Teamsites ist die direkte Möglichkeit der Einbindung in Outlook und Nutzung als Adressbuch beim Versenden von Mails. Dies wurde kurz in einem früheren Artikel (siehe Link) angerissen.

Ein etwas versteckter Benefit ist die Möglichkeit der Nutzung der Mitgliedschaft von Personen in Kontakte-Ordnern. Im Regelwerk von Outlook kann aufgrund dieser Mitgliedschaft eine Regel angewendet werden. So ist ein typisches Szenario, alle Teammitglieder in der Liste „Kontakte“ einer zugehörigen Projekt-Teamsite zu pflegen, um anschließend Bedingung für die Verschiebung oder Kategorisierung von eintreffenden Mails zu sein.

Kategorien:Microsoft Office Schlagwörter: ,
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: