Startseite > Microsoft Office, Windows Mobile > Was passiert mit erledigten Aufgaben in Outlook?

Was passiert mit erledigten Aufgaben in Outlook?

Jeder, der seine persönliche Aufgabenverwaltung mit Outlook macht, kennt den zufriedenen Moment, in dem eine Aufgabe auf Erledigt gesetzt wird.

Doch was ist die Folge in Outlook?

Die Aufgabe an sich bleibt in Outlook jedoch existent. Das Statusfeld wird auf „Erledigt“ gesetzt. Dies hat zur Folge, dass sich mit der Zeit viele viele erledigte Aufgaben in Outlook ansammeln.

Für die Filterung einer Ansicht aller erledigten Aufgaben kann man folgende alternative Filter setzen:

  • Feld „Erledigt“ „entspricht“ dem Wert  „Ja“
  • Feld „Status“ „entspricht“ dem Wert „Abgeschlossen“

Zu allem Überfluss werden die erledigten Aufgaben bei der Synchronisierung mit einem Windows Mobile Gerät über das WMDC übertragen und müllen also den Speicher des Geräts zu. Ebenso werden diese Aufgaben zu allen anderen Geräten und Webdiensten synchronisiert.

Deshalb bin ich dazu übergangen, die erledigten Aufgaben direkt zu löschen.

  1. Ich
    19. Oktober 2011 um 19:48

    Hallo,

    dieses mache ich ebenfalls, aber vergangene Termine bleiben ebenfalls in Outlook gespeichert!

    Gruß

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: