Startseite > Virtualisierung > VHD-Dateien verkleinern in Windows Virtual PC

VHD-Dateien verkleinern in Windows Virtual PC

Bei Nutzung von VMs blähen sich diese gerne mal auf. Hier der Weg, um eine VM zu verkleinern.

  1. Temporäre Dateien löschen in der VM
  2. Defragmentieren der Festplatte in der VM
  3. ISO-Image öffnen in der VM (Program Files (86)\Windows Virtual PC\Integration Components\Precompact.iso) und precompact in der VM laufen lassen.
  4. VM herunterfahren
  5. Punkt „Einstellungen“ im Kontextmenü der VM aufrufen und virtuelle Festplatte auswählen
  6. Dann auf ändern klicken…
  7. nun noch auf „Virtuelle Festplatte komprimieren
Kategorien:Virtualisierung Schlagwörter: ,
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: