Bildschirm per Tastendruck drehen in Windows 7

In Windows 7 gibt es die Tastenkombination „Alt Gr“ + Cursortasten zum Drehen des gesamten Bildschirminhalts. Ganz gefährliche Sache, dann viel Spaß beim wieder in die richtige Postion drehen 🙂

P.S. Macht nur Sinn, wenn man auch ein drehbaren Monitor hat!

Advertisements

33 Kommentare zu „Bildschirm per Tastendruck drehen in Windows 7“

  1. Ah, prima, danke für den Tipp. Ich hab mich schon richtig gequält, weil mein Sohn am Notebook den Bildschirm gedreht hat, hab mich gewundert wie er das hinbekommen hat.

  2. hatt meiner mama super geholfen, ihr ist die tastatur runter fefallen und der bildschirm hatt sich gedreht aus zufall .. super ´tipp 🙂

  3. Danke, meine Frau hats auch hingekriegt, aber rückgängig zu machen war dann was Aneres 🙂

    PS: Sie quält sich doch recht mit dem Windows 7 rum.

    1. Bei mir funzt das überhaupt nicht. ich mochte seiten Im internet besser lesen konnen und mein monitor lasst sich drehen aber was bringt mir das dann jetzt wenns net geht :-{

  4. Danke, mein Sohn hält mich jetzt für die Größte – er hatte nämlich durch wildes rumtippen auf seiner Tastatur seine Bildschirmdarstellung auf die Seite gelegt…

  5. Super, danke! bei uns war der hund so schlau den bildschirm zu drehen in dem er seine schnautze auf der tastatur abgelegt hat… rückgängig hat dieser „trick“ aber nicht funktioniert 😉

  6. Boah – vielen Dank für diese tolle Hilfe!!!! Mein Katzenkind hatte sich auf die Tastatur gelegt und hinterher war der Bildschim verdreht. Ich dachet erst ich hätte einen Sehfehler, echt wahr.

  7. Vielen Dank für den Tip! Meine Tochter hat an Ihrem Laptop die Ansicht gedreht … es arbeitet sich aber etwas umständlich mit dieser Ansicht 🙂

  8. Danke für den Tipp! Mein Kater hat den Bildschirm um 180 Grad gedreht, Zum Glück habe ich ein Zweitgerät um diesen Tipp zu finden. Anders wär’s schwierig geworden…

    1. Die Kater-Ausrede ist wirklich originell (nicht persönlich gemeint)! Bei einem Kumpel im Studium hat der Prof auch immer gesagt, dass sein Kater besser programmieren kann (wenn er über die Tastatur läuft), als die Studenten in ihren Belegen Programmieren… eigentlich könnte man diesem Phänomen einen Namen geben… „Garfield-Syndrom“ oder nach dem Entdecker „Andre-Syndrom“… 😉

  9. Auch ich hatte zum Glück einen externen Monitor am Notebook und konnte diesen Tipp leicht finden. Bei mehreren Monitoren ist es natürlich wichtig, daß eine Anwendung auf dem Monitor aktiv ist, den man gerade drehen will. Im Zweifelfall also zuerst Programmfenster anklicken und dann drehen.
    Alt Gr + Pfeil nach oben ist die Standard Ausrichtung.

  10. Meine Tochter (10Monate) hat sich die Tastatur entdeckt. Ich hatte schon Panik, so konnte ich doch nicht arbeiten, selbst die Mausbewegungen haben sich gespiegelt.
    Also vielen Dank für diesen überaus hilfreichen Tip. 🙂

  11. Grade wieder passiert – Sohnemann spielt lego.com und verstellt den Bildschirm… Dein Tipp ist bei Google auf Platz eins und die Lösung ist sofort erkennbar. Super! Danke und bis Morgen in Kopenhagen… ;-))

  12. Hat bei mir leider so nicht funktioniert, auch wenn ich immerhin durch diesen Artikel überhaupt erst auf die Idee kam, was bei mir im Argen liegt.

    Fündig bin ich dann unter http://wintipps.com/tastenkombination-bildschirm-drehen/ geworden, wo noch einige Alternativen zum vorgestellten Shortcut gegeben werden. Boah! Das hat mir das Leben gerettet.

    Vielen Dank für den richtigen Impuls

    Sebastian, dessen Bildschirm endlich wieder richtig ausgerichtet ist. Puh!

  13. DANKE DANKE DANKE DANKE so eine doofe funktion und ich streite mich schon so oft mit meinem Lappi rum

    vielen dank für den lebensrettenden tip

  14. Mein Bildschirm stand plötzlich auf dem Kopf. schrecklich. Kucken und dan auch noch mit der Tastatur arbeiten. Ich war verzweifelt. Vieleicht warns die Katzen. Danke für den Tip. Hat sofort geklappt. Aber was ist an der Tastenkombination so gefährlich?

  15. Oman… Stellt euch mal vor, ihr kennt diesen Hotkey nicht, und habt es trotzdem irgendwie hinbekommen den Bildschirm zu drehen (bitte nicht fragen) :=PP

    Deswegen großes Danke, dass du uns hier kurz und bündig aufgeklärt hast. Konnte man selbst bei 180° Drehung gut verstehen Kappa.

  16. bei mir war´s eine Krähe die an der Tastatur rum gespielt hat 🙂
    Blöd dass das hier nicht an erster Stelle bei den suchergebnissen kommt.
    in dieser Situation ist es bei desktop echt anstrengend erst seitenlanges unnützes blabla zu lesen.

    Aua mein Hals ist verrenkt.

    danke!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s