Startseite > Windows Mobile > Tipps fürs ROM Update unter Windows Mobile

Tipps fürs ROM Update unter Windows Mobile

Auf Wunsch eines Kollegen, der ein Windows Mobile Newbee ist, heute ein kleiner Überblick zum Thema ROM Update.

Vor einem ROM-Update sollte man sich über die Sicherung der persönlichen Daten Gedanken machen.

Wenn das Gerät regelmäßig mit Outlook synchronisiert wird, dann  sind Kontakte, Termine, Notizen, etc. ja schon gesichert. Hier auch an die Notizen unter OneNote Mobile denken, falls dies genutzt wird.

Das nächste sind die SMS. Wenn man Wert auf die Sicherung der SMS legt, empfehle ich das Tool MyPhone, mit denen man die SMS auf den Server von Microsoft synchronisieren kann und anschließend auch wieder zurück übertragen kann. Siehe folgenden Artikel.

Weiterhin das Thema T9 Wörterbuch! Wenn man fleißiger SMSer ist, und sein T9 Wörterbuch mit eigenen Wörtern fleißig gefüllt hat, ist es wichtig, nicht wieder bei Null anzufangen. Siehe hier.

Wenn man fleißig im Internet surft, dann hat man auch Bookmarks. Für die Sicherung der Bookmarks des Opera Browsers gibt es diesen Artikel.

Der Inhalt einer Speicherkarte bleibt beim ROM-Update unangetastet.

Für weitere Datensicherungen gibt es auch kommerzielle Backup-Tools wie z.B. Sprite Backup

Bevor man das ROM-Update durchführt, sollte man den Akku aufgeladen haben, da das Update-Tool ein ROM-Update nicht zuläßt, wenn der Akku unter 50% Ladezustand hat. Dann muss man nur das zum Update gehörige Update-Tool starten und die Daumen drücken!

Wegen den Einstellungen für den jeweiligen Netzbetreiber braucht man sich keine Gedanken machen. Diese Einstellungen werden automatisch nach dem ersten Starten des Geräts empfangen und wieder eingerichtet.

Kategorien:Windows Mobile Schlagwörter:
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: