Startseite > Windows Media Center > Media Center Diagnostic Tool verfügbar

Media Center Diagnostic Tool verfügbar

Das Microsoft Windows Media Center Team hat ein neues Diagnose-Tool veröffentlicht. Es gibt es als 32-bit und 64-bit Version zum kostenlosen Download.

Nach dem Download muss man das Tool installieren. Nach dem Start des Tools wählt man die Bereiche von Media Center und Windows  ab,  die nicht untersucht werden. Anschließend erstellt das Tool ein Schnappschuss des Systems. Das kann u. U. doch eine Weile dauern. Deshalb sollte man im ersten Dialoge einige Dinge abwählen, damit es schneller läuft. Die Informationen zu Windows sind auch durch andere Tools möglich.

Interessant sind folgende Kategorien:

Direct X -> Installierte DirectShow Filter

Media Center:

  • Anzeige der EPG-Daten
  • Anzeige der Aufnahmeeinstellungen des Recordes

Multimedia Components:

  • Installierte MPEG Decoder

Wichtig: Mit dem Tool kann man Media Center nicht konfigurieren oder reparieren. Sondern man erhält einen detaillierteren Überblick über die Konfiguration und die Assemblies von Media Center.

Kategorien:Windows Media Center Schlagwörter:
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: