Startseite > Microsoft Office > OneNote Notizbücher auf mehreren PCs nutzen

OneNote Notizbücher auf mehreren PCs nutzen

Es soll ja vorkommen, dass OneNote Powernutzer wie ich auch an mehreren PCs die gleichen Notizen verwenden wollen. Grundvoraussetzung ist, dass die Notizbuch-Dateien sich auf einem gemeinsamen Ort (z.B. Netzlaufwerk) befinden. OneNote synchronisiert dann dieses spezielle Notizbuch mit dem Speicherort. Man erkennt an dem speziellen Symbol beim Notizbuch, dass es sich um ein synchronisiertes Notizbuch handelt (siehe Abbildung 1).

Abbildung 1 – Symbol bei synchronisiertem Notizbuch „Privat“

Die Synchronisierung des Notizbuchs funktioniert on-the-fly. Es dauert jedoch einige Zeit, bis eine Änderung von PC1 in OneNote auch auf PC2 zu sehen ist.

Hier noch die Anleitung zum Verschieben eines existierenden Notizbuchs auf ein Netzlaufwerk:

  1. Notizbuch in OneNote schließen (Datei -> Notizbuch schließen)
  2. OneNote beenden
  3. Verzeichnis des Notizbuchs manuell per Datei verschieben auf Netzlaufwerk
  4. OneNote starten
  5. Notizbuch öffnen (Datei ->Öffnen -> Notizbuch -> Verzeichnis des Notizbuchs an neuem Speicherort anwählen)
Kategorien:Microsoft Office Schlagwörter:
  1. aschiemann
    13. September 2008 um 17:38

    Wichtige Vorraussetzung fürs Synchronisieren: Eine wirkliche Verbindung zum verbundenen Netzlaufwerk. Also sicherheitshalber vorher das Netzlaufwerk im Windows Explorer anwählen und ggf. Nutzername und Passwort eingeben.

    Die Synchronisierung kann im Menü „Datei“ in OneNote auch manuell angestoßen werden.

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: