Startseite > Microsoft Office > Stundengenaue Planung von Vorgängen in Microsoft Project

Stundengenaue Planung von Vorgängen in Microsoft Project

Vorgänge in Project sind standardmäßig immer ein Tag lang. Wenn man jedoch Vorgänge innerhalb eines Tages planen will, muss man die Vorgangsdauer in Minuten oder Stunden angeben. Das geht in Microsoft Project, denn man kann als Einheit im Feld „Dauer“ folgende Kürzel für unterschiedliche Einheiten verwenden:

  • Minuten: min
  • Stunden: h
  • Tage: d
  • Wochen: w
  • Monate: m

Zur Anzeige der stundengenauen Vorgänge im Gantt-Chart muss man den Zoom auf 1 Tag stellen (Rechts-Click auf die Zeitleiste):

Kategorien:Microsoft Office Schlagwörter:
  1. aschiemann
    17. April 2008 um 17:45

    Nachtrag: Man kann in einem Vorgang bei Start und Endtermin auch zusätzlich Uhrzeiten hinter dem Datum (Bsp: „20.03.2008 08:00“) eingeben.

    In der Gesamtbetrachtung jedoch eignet sich Microsoft Project nicht für eine stundengenaue Planung von Vorgängen. Dies ist meine persönliche Meinung. Man kann mich gern vom Gegenteil überzeugen.

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: